AUTORISIERTER DUCATI VERTRAGSHÄNDLER
Telefon: +49 6332/460222

Positives Resumé für das Moto Mittrach Racing Team nach Rennsportwochenende in Hockenheim:

Positives Resumé für das Moto Mittrach Racing Team nach Rennsportwochenende in Hockenheim:

Bei äußerst wechselhaften Wetterbedingungen und einem sehr starken Starterfeld hielten die Ducati-Fahrer des Moto Mittrach Racing Team im Rahmen des 4. Lauf zur Deutschen Seriensportmeisterschaft am 27.08.11 in Hockenheim die Zweizylinder-Fahnen hoch.

Die in der Klasse 6 erzielten Ergebnisse können das Team durchaus zufrieden stimmen. So war Ralf Mittrach mit einem sehr beachtlichen 12. Platz nach Thomas Helldobler (KTM) zweitschnellster Zweizylinder-Fahrer in dieser von 4-Zylinder dominierten Klasse.

Mit den Plätzen 21 und 23 und packenden Positionskämpfen zeigten die Fahrer Rüdiger Hauß und Jens Arbogast ebenfalls sehr ansehnlichen Motorsport. Der in der Klasse 3 gestartete Teamfahrer Markus Strauß konnte nach einem unfallbedingten Rennabbruch in Runde 3 nicht mehr seine Position verbessern. Da das Rennen nicht erneut gestartet wurde, ging Markus Strauß mit Platz 22 in die Endwertung ein.

Am darauffolgenden Tag schickte das Team zur Teilnahme der 500km von Hockenheim gleich drei vielversprechende Fahrerkombinationen ins Rennen. Bedingt durch gesundheitliche Probleme konnte unser Fahrer Wolfgang “Cafe“ Hans nicht am Rennen teilnehmen. Wir wünschen ihm auch weiterhin auf diesem Wege baldige Genesung.

Wie am Vortag war auch hier das Starterfeld sehr hochwertig. Dennoch schafften es die Fahrer Ralf Mittrach, Thomas Kappel und Hagen Omlor bei 57 gemeldeten Teams mit Platz 11 fast in die Top-Ten vor zu fahren. Das Team Jens Arbogast und Markus Strauß belegte nach 500 gefahrenen Kilometern einen soliden 46. Platz. Für die Fahrer Rüdiger Hauß und Klaus Bänsch verlief das Langstreckenrennen nicht wunschgemäß. Nach einem schweren Unfall unmittelbar nach dem Start kollidierte Klaus mit einem anderen Fahrer und beschädigte sich hierbei sein Motorrad so nachhaltig, dass er mit diesem nicht mehr ins Renngeschehen eingreifen konnte. Auch bei Rüdiger Hauß war an diesem Tag der Wurm drin und so wurde das Team ebenfalls durch einen technischen Defekt zur Aufgabe gezwungen.

Vor dem Hintergrund, dass keiner unserer Fahrer gestürzt ist, das Team reichlich Spaß hatte und Motorsport auf hohem Niveau geboten wurde, trat das Team zufrieden am Abend die Heimreise in die Saarpfalz an.

Das Team bedankt sich ausdrücklich für die tolle Unterstützung bei den vielen Helfern, Freunden und Besuchern an diesen Tagen.

Danke auch an Rainer Kopp für die Bilder

Comments are closed.

Adresse

Ralf Mittrach MotoMittrach
Adresse: Greenwichstrasse 3
PLZ + Ort : 66482 Zweibrücken
Tel.: +49 6332/460222
Fax: +49 6332/460510
Internet: www.motomittrach.de
Email: info@motomittrach.de

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Ladengeschäft
Montag bis Freitag von
10°° – 12°° –  13°° – 18°°
Samstag von 10°° – 14°°

In den Monaten November, Dezember & Januar ist Montags geschlossen !!

Betriebsferien haben wir vom
05.10.2020 bis zum 11.10.2020

Unsere Mitarbeiter

Mittrach Ralf
– Mittrach Jacqueline
– Kemmer Bea
– Mittrach Uwe
– Pascal Rekittke
– David Finger
– Carl Mittrach
– Gisela Mittrach
–  Abbo !